Navigation ein/aus

Kernseminare

Die Ausbildung im Vorbereitungsdienst zielt auf die Vermittlung professioneller Grundlagen
für eine erfolgreiche Bildungs- und Erziehungsarbeit in der Schule ab.
Dabei bilden die im Kerncurriculum festgelegten Standards eine Auswahl
notwendiger berufsbezogener Kompetenzen, die professionelles Wissen,
Reflexionsvermögen, Urteilsfähigkeit sowie die Erprobung und Einübung
eines breiten Handlungsrepertoires umschließt.
Das Kerncurriculum und damit verbunden die Kernseminarinhalte, 
bilden im Rahmen der Kernseminararbeit ein Angebot,
das die geforderte wissenschaftlich fundierte schulpraktische Ausbildung (s. OVP § 1) ermöglichen soll.

Kerncurriculum

Im Kernseminar bilden aus:
Heike Becking
Susanna Meyer-Mintel
Philipp Spitta
Beate Sundermann

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2019 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Bochum